TRAVEL GUIDE: VERONA

Hello Verona, you look gorgeous!

Verona stand schon lange ganz weit oben auf meiner Städteliste und wurde diesen Sommer endlich als Urlaubsdestination gewählt. Die Stadt von Romeo und Julia hat mich vom ersten Moment an begeistert und ist definitiv eine Reise wert! Bevor ganz offiziell die Pfefferkuchenhaussaison eröffnet wird, gibt’s hier eine kleine Reise zurück in den Sommer!

SLEEP:

Relais Fra‘ Lorenzo

Das Relais Fra‘ Lorenzo ist einfach wunderschön: Ein uraltes Anwesen auf einem parkähnlichen Grundstück mit hübsch angelegtem Thalassopool, das mit seiner Lage über den Dächern von Verona eine atemberaubende Aussicht bietet. Cooles Extra: Die Bäder sind mit Produkten von L’Occitane ausgestattet. So empfehlenswert!

EAT:

Osteria Giulietta e Romeo

Die Osteria Giulietta e Romeo ist ein urgemütliches italienisches Restaurant mit einer fabelhaften Küche. Die Menus werden mit viel Liebe gekocht und von sympathischen italienischen Hausfrauen serviert.

Osteria Ponte Pietra

Mit dem Dinner in der Osteria Ponte Pietra habe ich den Punkt “Essen in einem Restaurant, in dem man keine Cola trinken darf”, von meiner To-Do-Liste abgehakt. Die schönsten Plätze auf den kleinen Terrassen zum Fluss hin gelegen sind sehr begehrt, also vorher unbedingt reservieren.

Absolutes Must: Selbstgemachtes Tiramisu zum Dessert!

DRINK:

Excelsior

In dem Grancaffè werden neben Paninis und Co. schon morgens coole Drinks serviert. Im Urlaub dürfen es schließlich auch mal Bellinis zum Frühstück sein, oder?

VISIT:

Casa di Giulietta

Das Haus von Julia ist ein ganz besonderer Ort. Morgens, nachdem sich die Tore öffnen, sind der Innenhof und das Haus mit dem berühmtesten Balkon der Welt noch menschenleer und einfach zauberhaft anzuschauen.

Arena di Verona

Ein Picknick mit Macarons und Vino auf den Steintreppen der alten Arena. Und dabei Verdi hören und die atemberaubende Atmosphäre genießen! Soo schön!

Lago di Garda

Zum Gardasee sind es von Verona aus nur einige Kilometer. Wer länger in Verona ist, sollte unbedingt einen Tagestrip nach Lazise und Bardolino einplanen.

SHOP:

Excelsior

Neben dem oben erwähnten Grancaffè ist das Excelsior auch ein wahres Shoppingparadies und beinhaltet unter anderem einen Tiffany-Store. Also einfach der perfekte Ort für uns Mädels!

DO:

Wenn man in einem Fiat 500 über die Straßen Italiens saust, fühlt man sich fast ein kleines bisschen wie ein echter Italiener. Und die Landschaft um Verona ist wirklich hübsch.

 

 

 

LA DOLCE VITA!

Speak Your Mind

*