TRAVEL GUIDE: PORTO

Ich liebe Überraschungen! Als mein Herzmann mich fragte, ob ich im April ein paar Tage für eine Überraschungsreise frei nehmen könnte, war ich gleich ganz aus dem Häuschen. Und obwohl ich kurz vor Beginn der Reise tatsächlich unfreiwillig herausgefunden habe, wohin es geht, war ich unendlich aufgeregt. Schließlich war ich noch nie in Portugal und neue Städte zu erkunden ist einfach immer ein feiner Spaß! Und Porto hat mein Herz im Nu erobert: all die wunderschönen, morbiden Häuser mit den hübschen Fliesenverzierungen, antike Märkte und Cafés, hippe Restaurants und Vintage Portwein. Kurz: Porto ist einfach wunderbar!

SLEEP:

Oporto Loft

So ein hübsches Art Hotel! Ganz klein und fein, mit viel Liebe zum Detail und einem wunderschönen Garten. Ich habe mich wie Alice im Wunderland gefühlt! Und die Besitzer sind einfach so herzlich und ganz wundervolle Gastgeber!

EAT:

BUGO Art Burgers

Ein Geheimtipp unsers Hotelbesitzers und so gut! Der Name „Art Burgers“ kommt nicht von ungefähr: Die Burger sind ein Träumchen und so besonders! Plus, das Restaurant befindet sich quasi um die Ecke des Oporto Lofts.

La Piada

Das La Piada vereint die portugiesische mit der italienischen Küche. Serviert werden göttliche Paninis und kreative Salate in einer hippen Location. So empfehlenswert!

Confeitaria do Bolhao

In der Confeitaria do Bolhao geht es laut und hektisch zu und man fühlt sich wie in einer Markthalle aus einer anderen Zeit. Wie passend, dass sie sich direkt am Eingang des Mercado Bolhao befindet. Neben süßen Backwaren werden auch authentische portugiesische Speisen serviert. Lecker!

DRINK:

Majestic Café

Das Majestic Café ist einfach ein Traum aus der Belle Époque! Mich hat es direkt an’s Café Paris in Hamburg erinnert und ich wär am liebsten stundenlang dort geblieben.

VISIT:

Der Atlantik ist nur ein paar Kilometer von Porto entfernt und easy via Tram oder Taxi erreichbar. Wir waren nur kurz dort, weil es so windig war. Wer den Wind liebt, kann aber prima den Surfern zuschauen oder sich gleich selbst auf’s Board schwingen!

SHOP:

Livraria Lello e Irmao

Die antike Buchhandlung gilt als eine der schönsten der Welt und man fühlt man sich fast ein bisschen wie in einer Zauberwelt. Kein Wunder, schließlich soll sie sogar J.K. Rowling als Inspiration zu den Harry Potter Büchern gedient haben!

DO:

Vintage Portwein, bitte! Der kommt schließlich aus Porto und ist einfach so gut! Die Portweinkeller befinden sich gleich auf der anderen Seite des Douros und eignen sich ganz wunderbar zur Besichtigung inkl. Weinprobe.

Speak Your Mind

*